Winfred Gützloe 2010

Winfried Gützloe war Ehrenvorsitzender unseres Vereins, in den er bereits 1947 als Jugendlicher eintrat. Seit 1963 war er ununterbrochen bis zur Verleihung der Würde des Ehrenvorsitzenden im Jahre 2010 für den Verein ehrenamtlich tätig, seit 1979 als 1. Vorsitzender. In den mehr als drei Jahrzehnten seines Vorsitzes hat er den Verein auch in schwierigen Phasen sehr erfolgreich geführt. Er erkannte und nutzte frühzeitig neue Entwicklungen wie im Gesundheitssport und im Sport für Ältere sowie für jugendliche Zuwanderer und konnte so die Zahl der Mitglieder verdoppeln.

Zum nun schon traditionellen Osterfeuer an der Sportplatzanlage Wohlfahrtsstraße lädt die „Alte Herren“-Mannschaft der Fußballabteilung unseres Vereins alle Mitglieder, Anwohner der Platzanlage – also auch die Bewohner der Asylbewerber-Unterkünfte – und Ehrenfelder ein. Eine besondere Einladung erhalten auch die beiden Kindertagesstätten, mit denen der Verein kooperiert – bei der Outlaw-Kita Königsallee ist die DJK Teutonia ja seit dem letzten Jahr offizieller Sport-Kooperationspartner im Rahmen des zertifizierten Bewegungskindergartens.

Am Samstag dem 20.6. laden die "Alten Herren" der Fußballabteilung zum Turnier mit Altherrenmannschaften aus dem Ehrenfelder Umfeld! DasTurnier beginnt um 12 Uhr auf dem Platz an der Wohlfahrtsstraße. Im Anschluss an dasTurier - ca. um 18 oder 19 Uhr - wird im Rahmen einer Party zum Motto "80er-Jahre" gefeiert. Der Entritt ist frei!

Seiten

Subscribe to DJK Teutonia Ehrenfeld 1913 e.V. RSS