Ximba-Kurs für Tanzfreudige donnerstags von 18-19 Uhr in der Halle der Schiller-Schule

Ximba ist Tanzen nach ansteckender, lateinamerikanischer Musik. Dynamische, temperamentvolle Elemente wechseln sich ab mit entspannten, fließenden Bewegungen. Getanzt wird in der Regel im Kreis. Ximba ist geeignet für alle: jung, alt, Männer, Frauen, Kinder, Bochumer und neue Nachbarn - eben Menschen aus aller Welt, ganz im Sinne der Integration! Tanzerfahrene sind genauso willkommen wie absolute Anfänger. Wer Lust hat, bei lateinamerikanischen Rhythmen auch mal aus der Puste zu kommen, der ist bei Ximba genau richtig!
Das Konzept hat die in Bochum von verschiedenen Veranstaltungen bereits vielen Menschen bekannte Kolumbianerin Ximena León entwickelt. Sie gab ihm auch den Namen und ist pulsierendes Herz und Übungsleiterin der Gruppe.
Ximba(-Tanzen) ist Bewegung, Spaß und pure Lebensfreude! Tanz' Ximba und dir geht das Herz auf!

*Die ersten zwei Termine darf man kostenfrei „schnuppern“. Bringt, Wasser, bequemes Outfit und gute Laune mit!
Die Jahresmitgliedschaft für das XIMBA-Angebot beträgt 60 EUR. (Für Geflüchtete und ihre Familien ist der Kurs kostenfrei.) Anmeldungen sind ab sofort per Mail an info@djk-ehrenfeld.de oder schriftlich an DJK Teutonia Ehrenfeld, Meinolphusstr. 7, 44789 Bochum möglich.
Der Antrag auf Mitgliedschaft kann unter „Service“ und „Download“ heruntergeladen werden!
Beide Kurse finden in der Turnhalle der Schiller-Schule an der Königsallee statt!