1. Saisonsieg Vorherige Seite 2. Heimsieg im 2. Heimspiel Nächste Seite Kantersieg am 3. Spieltag

1. Saisonsieg

Mit dem ersten „Heimspiel“ auf dem Platz von Arminia Bochum ging es gegen Amacspor Dahlhausen.

Natürlich wollte man es der Dritten aus Ehrenfeld von letzter Woche nachmachen und einen Sieg einfahren und somit die ersten Punkte der Saison. Dementsprechend wurde die Mannschaft eingestellt. Von Beginn an spielte man nach vorne und erarbeitete sich eine Vielzahl an Chancen. Zwar war man spielerisch nicht gut, doch hätte man bereits nach 30 Minuten mindestens 5:0 führen müssen. Im „Doppelpass“ kostet die Phrase Geld, an diesem Sonntag war sie Realität: „Wenn du vorne die Chancen nicht nutzt, wird das hinten bestraft.“ Und so ging Amacspor mit der ersten und einzigen halbwegs gefährlichen Chance durch ein Eigentor in Führung. In der Mannschaft herrschte Ratlosigkeit. Doch auch in der zweiten Halbzeit ging es fast ausschließlich nach vorne, die Chancen wurden leider immer noch nicht genutzt. Rund 20 Minuten vor dem Ende wurde die Doppelspitze nochmal ausgetauscht und das Duo Delgesch/Khaled brachte Geschwindigkeit und Drang nach vorne mit. So dauerte es nicht lange, bis beide perfekt in Szene traten. Delgesch legte aus abseitsverdächtiger Position quer auf Khaled und der Neuzugang erzielte sein erstes Tor für die Teutonen zum 1:1. Endlich das erlösende Tor!! Mitten in die Drangphase gab es eine schwere Verletzung beim Gegner aus Dahlhausen, gute Besserung und schnelle Genesung an den Kollegen!! Nach längerer Unterbrechung machte die Heimmanschaft genau da weiter, wo sie aufgehört hat. Khaled erhöhte auf den viel umjubelten Führungstreffer. Leider schwächte der Gast sich durch Disziplinlosigkeiten gleich doppelt selbst, sodass es mit 11 vs 9 weiterging. Khaled machte sein Debüt mit dem Hattrick kurz vor Schluss perfekt. Zu viele Chancen liegen lassen, aber im Vergleich zur Vorwoche teilweise spielerisch und konditionell eine Steigerung. Die 3 Punkte bleiben in Ehrenfeld.

Am Sonntag, den 19.09.2021, geht es für unsere 2. Mannschaft zu DJK Märkisch Hattingen II und es soll der 1. Auswärtssieg der Saison folgen.