Auftaktsieg für die 1. Mannschaft Vorherige Seite Unglückliche Auftaktniederlage Nächste Seite Punkt der Moral

Auftaktsieg für die 1. Mannschaft

Spieltag: DJK Teutonia Ehrenfeld – Armina Bochum

Aufstellung: Klüppel, Pahl(58.Mertel), Pahl(63.Dashti), Ruhe, Knezovic
Impellizzeri, Schulte, Maltritz(80.Rudzynski), Sill, Freitag, Verres(80.Manthey)
1:0 Maltritz 23. Minute
2:0 Verres 53. Minute
3:1 Dashti 75. Minute

Am ersten Spieltag der neuen Saison starteten wir mit einem Heimspiel gegen Armina Bochum.
Da wir unsere Heimspiele auf dem Platz von Arminia Bochum austragen also quasi ein Auswärtsspiel.

Das erste richtige Pflichtspiel stand an und wir gingen sehr motiviert in die Partie.
Alles was wir uns vorgenommen haben, hat aber erstmal nicht geklappt. Fehler im Aufbauspiel, genauso wie beim Bälle halten, funktionierten nicht. Durch diese Unachtsamkeit kam der Gegner zu jeder Menge Torchancen, die er aber nicht nutzen konnte.
Eine Kombination über die rechte Seite flog dann genau auf den Kopf von Marcel Maltritz der den Ball zum 1:0 im gegnerischen Tor unterbrachte.
Mit dem 1:0 ging es auch in die Pause. Dort wurden die Fehler angesprochen und Besserung für die 2. Halbzeit gelobt.
Durch Umstellungen in der Halbzeit sind wir besser ins Spiel gekommen und haben den Gegner nicht mehr so eingeladen.
Max Verres war es dann in der 53. Minute der einen Rückpass aus 18 Meter Sehenswert zum 2:0 verwandelte.
Durch eine Unachtsamkeit kam der Gegner durch einen Foulelfmeter ran.
Eine Einzelleistung von Silvio war es dann, der den Ball zum 3:1 auf Parsa quer legte und der dann nur noch einschieben musste.
Direkt im Gegenzug kam der Gegner nochmal auf 3:2 heran, jedoch hatte Arminia Bochum danach keinerlei zwingende Chance mehr.
Am Ende zählen nur die 3 Punkte und keiner fragt mehr, wie die zustande gekommen sind.
Wir hoffen nächste Woche von Anfang an einiges besser zu machen!!!