Auftaktsieg zum Rückrundenstart Vorherige Seite Unentschieden im Heimspiel Nächste Seite Sturmwarnung ...

Auftaktsieg zum Rückrundenstart

Am letzten Sonntag trat unsere dritte Mannschaft auswärts beim Tabellenführer aus Welper an.

Die Ausgangslage war klar. Nur mit einem Sieg können wir auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze bleiben. Wir begannen druckvoll nach vorne und konnten einige Chancen erspielen. Mit der ersten Chance ging jedoch der Gegner aus Welper in Führung. Danach kamen wir aus dem Tritt und der Gastgeber spielte weiter nach vorne. Nach einem Foul durch Tom hatte der Gegner die große Chance durch einen Elfmeter auf 2:0 zu stellen, jedoch konnte unser Torwart Ben den Ball halten. Nach einer Umstellung konnten wir den Gegner besser vom Tor fernhalten und erzielten mit der ersten Chance durch Pascal den Ausgleich. Kurz vor der Pause konnten wir durch Parsa den Führungstreffer erzielen und so ging es in die Pause. Aufgrund einiger gelber Karten in der ersten Halbzeit mussten wir aufpassen nicht in Unterzahl weiter spielen zu müssen. In der zweiten Halbzeit war es bis zum Platzverweis von Parsa ein ausgeglichenes Spiel. In Unterzahl konnte der Gastgeber aus Welper den Ausgleich erzielen. Unser Coach Arno brachte mit Lucas nochmal einen neuen impuls ins Spiel. Mit der ersten Ballberührung hatte er direkt das 3:2 auf dem Fuß, jedoch schoß er den Ball knapp über das Tor. Aufgrund einer Verletzung von Lucas mussten wir erneut wechseln. Da der Schiedsrichter einen Wechselfehler erkannte, musste Marcus ebenfalls mit gelb rot vom Platz. Mit nun neun Mann gegen 11 versuchten wir das 2:2 zu verteidigen und über die Zeit zu bringen. Jedoch ergab sich für Pascal eine Kontergelegenheit, die er sich nicht nehmen ließ und zum viel umjubelten 3:2 traf. Trotz einer sehr langen Nachspielzeit konnten wir den Sieg bis zum Schlusspfiff halten. Somit haben wir trotz aller Widrigkeiten den erhofften Sieg eingefahren und sind bis auf sechs Punkte an die Tabellenspitze herangekommen.