Ersehnter Erfolg Vorherige Seite Hohe Auswärtsniederlage Nächste Seite Ärgerliches Unentschieden

Ersehnter Erfolg

Nach zwei Niederlagen am Stück wollte unsere dritte Mannschaft das Ruder rumreißen und einen Sieg beim Tabellenzweiten TuS Hattingen III einfahren.

Trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle konnte unsere Mannschaft, nach Vorlage durch Marcel, durch Matthias in Führung gehen. Nach erneuter Vorarbeit durch Marcel blieb Maxi im Eins gegen Eins gegen den Torwart eiskalt und konnte somit bei seinem Startelfdebüt sein erstes Saisontor erzielen. Bis zur Pause blieb es trotz einiger Chancen auf beiden Seiten beim 2:0. Nach der Pause konnte die Heimmanschaft nach einem direkt verwandelten Freistoß den Anschlusstreffer erzielen. Unsere Mannschaft ließ sich davon nicht beeindrucken und ging durch Philipp mit 3:1 in Führung. Die Vorarbeit leistete wieder einmal Marcel, der somit alle drei Treffer vorbereitete. Jedoch konnte die Heimmannschaft aus Hattingen auf 3:2 verkürzen. Unser Team hielt dem Druck des Gegners am Ende stand und konnte die Führung über die Zeit bringen. Somit konnte ein stark umkämpftes und zweikampfbetontes Spiel gewonnen werden. Mit dem Sieg klettert unsere Mannschaft auf den 4. Tabellenplatz.

Am Sonntag kommt es zu Hause um 17:00 uhr zum nächsten schweren Spiel gegen den aktuellen Tabellendritten CSV SF Bochum-Linden II. Unsere Mannschaft wird aber alles daran setzen den nächsten Sieg einzufahren, um in der Tabelle weiter Boden gut zu machen.