Heimsieg im Topspiel Vorherige Seite Bauarbeiten gehen weiter Nächste Seite 1. Auswärtssieg der Saison

Heimsieg im Topspiel

Am letzten Sonntag hatte unsere 1. Mannschaft den Spitzenreiter aus Höntrop zu Gast, der mit einer makelosen Bilanz von 18 Punkten aus 6 Spielen anreiste.

In der 1. Halbzeit konnte keine der beiden Mannschaften ihre Chancen nutzen, sodass es mit einem 0:0 in die Pause ging. In der 2. Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel. Der Gegner aus Höntrop ging in der 61. Minute in Führung. Unsere Mannschaft schien etwas ratlos, da sie zu diesem Zeitpunkt das Spiel im Griff hatte. Sie ließ sich davon aber nicht unterkriegen und drückte auf den Ausgleich. Bei einem langen Ball konnte der Torwart von Höntrop den Ball nur noch mit der Hand, außerhalb des Sechzehners, klären und sah folgerichtig die rote Karte. Das erhitzte nun die Gemüter und kurz darauf flog ein weiterer spieler von Höntrop mit gelb rot vom Platz. Mit der doppelten Überzahl drückte unsere Mannschaft den Gegner hinten rein und konnte durch ihren Kapitän Silvio den Ausgleich erzielen. Doch mit dem Unentschieden wollte sich unsere Mannschaft nicht zufrieden geben. In der 85. Minute konnte, nach einer punktgenauen Flanke von Pahli, unser Stürmer Freddy den viel umjubelten Führungstreffer erzielen. Bis zum Schlusspfiff konnte der Vorsprung gehalten werden und man fügte somit dem Spitzenreiter die erste Niederlage zu. Mit dem Sieg befindet sich unsere erste Mannschaft auf dem 3. Tabellenplatz und somit nur noch zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter.

Am nächsten Sonntag, den 17.10.2021, folgt um 15:00 Uhr das nächste Auswärtsspiel beim SV Waldesrand Linden.