Neues Jahr – neue Corona Regeln Vorherige Seite FFP2-Maske erforderlich Nächste Seite Neuigkeiten aus der...

Neues Jahr – neue Corona Regeln

Ab Donnerstag, dem 13.01.2022 gelten angepasste Regeln. Insbesondere für den Sport im Innenbereich gilt 2G+ (geimpft/genese & tagesaktuell getestet). Du benötigst bei jeder Übungsstunde zusätzlich einen offiziellen, negativen Schnelltest oder PCR-Test. Bist Du bereits geboostert, so benötigst Du keinen Test. Draußen gilt weiterhin 2G (geimpft/genesen).

Für Kinder und Jugendliche gelten abweichende Regelungen. Bist Du unter 16 Jahren alt, so zählst Du als geimpft und getestet (und erfüllst 2G+). Schüler ab 16 Jahren müssen immunisiert sein (geimpft/genesen), für den 2G+Nachweis reicht ein Schul-Testnachweis (Schülerausweis) oder eine Boosterimpfung.

Für Eltern gilt bei Eltern-Kinder-Angeboten im Innenbereich ebenfalls 2G+. Für die Begleitung bzw. Hilfe in der Umkleide gilt 2G (außer Hallenbäder: hier gilt 2G+).

Bitte informiere Dich bei Deiner Übungsleitung bei Fragen!

Ein alternativer Selbsttest unter Aufsicht als Ersatz für einen Schnelltest oder PCR-Test bei 2G+ bieten wir aktuell nicht an. Die Übungsleitung und Trainer sind aufgefordert 2G bzw. 2G+ vor betreten der Sportanalgen zu überprüfen – ohne Nachweis keine Teilnahme möglich und / oder Zutritt zu den Sportanlagen.

Übrigens, auch als Zuschauer benötigst Du einen 2G Nachweis.

Es gelten die jeweiligen aktuellen Verordnungen für Bochum und des Landes NRW. Dort sind auch die Ausnahmen und Besonderheiten zu entnehmen – bitte beachte.