Sieg im Nachholspiel Vorherige Seite Sieg der 3. Mannschaft im... Nächste Seite Unentschieden gegen den...

Sieg im Nachholspiel

Im Nachholspiel bei der SG Hill aus Hattingen war der Plan die nächsten 3 Punkte einzufahren und sich in der oberen Tabellenregion zu etablieren. Leider hatte die Mannschaft schon vor dem Spiel einige verletzungsbedingte sowie arbeitsbedingte Ausfälle zu verkraften.
Durch zahlreiche Fans im Heimblock unterstützt, pressten die Hattinger von Beginn an bereits am 16er der Gäste, sodass diese auch aufgrund des Blicks auf die Tabelle doch etwas überrascht waren. Es wurde ein hektisches und zerfahrenes Spiel, ohne aber hinten Chancen zuzulassen.
Das Spiel nach vorne sah in der ersten Halbzeit leider auch nicht viel besser aus, auch wenn zumindest eine Hand voll Torchancen erspielt wurden. Unter der Leitung der Schiedsrichter Legende Jürgen, der die- vonseiten der Gastgeber- durchaus hart geführte Partie perfekt im Griff hatte, ging es mit einem 1:0 durch den Sturmtank Mostafa in die Pause.
In Hälfte 2 konnte man die Hektik ein wenig herausnehmen und zeigte einige gute Spielzüge. Leider wurden zum wiederholten Male viel zu viele Großchancen nicht genutzt. Nach Flanke von Bashar war es Ahmad, der per sehenswerter Direktabnahme den Ball zum 2:0 versenkte und das Spiel dadurch nochmal beruhigte. Durch zwei Tore kurz vor Schluss durch Bashar und Delgesch war der verdiente Sieg perfekt.
Nun gilt die volle Konzentration dem Derby gegen die Dritte der Teutonen.