Sieg im vereinsinternen Duell Vorherige Seite Niederlage im Heimspiel Nächste Seite Niederlage im Nachholspiel

Sieg im vereinsinternen Duell

Am letzten Spieltag trat unsere dritte Mannschaft zuhause gegen die zweite Mannschaft von Teutonia Ehrenfeld zum vereinsinternen Duell an.

Nach dem Sieg gegen den FC Sandzak Hattingen II und dem damit verbundenen Vorrücken auf den zweiten Tabellenplatz wollte unsere Mannschaft die gute Ausgangslage im vereinsinternen Duell verteidigen. In der ersten Halbzeit hatte unser Team viel Ballbesitz, jedoch fehlte der letzte Zug zum Tor, sodass es mit einem 0:0 in die Pause ging. Nach der Halbzeitpause war es das gleiche Bild, wie in der ersten Halbzeit. Als das Spiel in die Schlussphase ging und man schon glaubte, dass das spiel torlos ausgeht, packte Alex einen Sonntagsschuss aus. Danach versuchte die zweite Mannschaft von Teutonia Ehrenfeld den Ausgleich zu erzielen, sodass Räume für die Offensive entstanden. Unser Stürmer Pascal konnte zwei Umschaltmöglichkeiten nutzen und das Ergebnis auf 3:0 erhöhen. Mit dem Sieg bleibt unsere dritte Mannschaft auf dem zweiten Tabellenplatz.

Am Sonntag, den 24.04 2022 um 15:00 Uhr, tritt unsere Mannschaft zuhause gegen TuS Blankenstein III an und wird versuchen den nächsten Sieg einzufahren.