Teutonen-Nachwuchs siegt 11:2 Vorherige Seite 4. Heimsieg in Folge Nächste Seite Unentschieden im Heimspiel

Teutonen-Nachwuchs siegt 11:2

Spielbericht F-Jugend
Samstag, 02.04.22
FC Bochum-Teutonia Ehrenfeld

Am letzten Samstag fand das nächste Vorbereitungsspiel unserer F-Jugend wie geplant mit einem 11er Spielerkader auf dem Rasen vom FC Bochum statt. Wegen der Wetterlage beschlossen beide Seiten eine kurze Einspielphase, um früher anfangen zu können.
Die Mannschaftsbesprechung fand somit leider ohne Samuel und Johan statt, die sich etwas verspäteten und ergab folgende Aufstellung nach Trainingsbeteiligung und Trainingsumsetzung unter der Woche, die von allen Spielern geteilt wurde:
Tor Nicklas (freiwillig)
Abwehr Edgar und Mathis
Mittelfeld Torge und Lenni
Angriff Jakob und Leon

Zur Verstärkung hielten sich Matti, Johan, Samuel und Elia bereit.
Von Beginn an zeigten alle Spieler Zweikampfstärke, Laufbereitschaft und gutes Zusammenspiel; auch das Halten der Positionen wurde über große Strecken sehr gut umgesetzt und das nach nur zwei Spielen. In dieses gute Fußballspiel kamen auch die Stärken von Johan, Matti, Samuel und Elia voll zur Geltung, sie gaben weitere positive Impulse. Teutonia Ehrenfeld ging überlegen und als Sieger der ersten Halbzeit in die Pause.

Nachdem sich auch Edgar von sich aus als Torwart gemeldet hatte, wechselten somit Nicklas und Edgar die Positionen; alle anderen blieben wie zu Beginn der ersten Halbzeit.
Teutonia spielte mit dem gesamten Kader weiter stark auf und erzielte auch in der zweiten Hälfte das ein oder andere Tor. Kurz vor Ende verletzte sich Edgar im Tor und musste runter. Leon sprang schnell ein.
Am Ende konnte Teutonia nicht nur mit 11:2 als Sieger vom Platz gehen, sondern zeigte sich auch als „Mannschaft“, die sich immer besser findet, was sehr positiv ist.
Torschützen:

Nicklas 3
Matti 2
Leon 2
Samuel 1
Lenni 1
Jakob 1
Torge 1

Danke an alle Beteiligten