Unentschieden im Topspiel. Vorherige Seite Erneute Niederlage Nächste Seite Hohe Heimniederlage

Unentschieden im Topspiel.

Am letzten Sonntag trat unsere dritte Mannschaft zuhause gegen CSV SF Bochum-Linden II an. Der Gegner hatte bislang den besten Sturm und die beste Verteidigung in der Liga. Das Spiel begann ausgeglichen. Beide Mannschaften hatten ihre ersten guten Chancen. Auf unserer Seite vergab Alex freistehend vor dem Tor, indem er, anstatt den Ball ins Tor zu schießen, nur den Torwart abschoss und auf der Gegenseite unsere Mannschaft den Ball, nach einem Eckball, auf der Linie klären musste. Als unsere Mannschaft mehr und mehr das Spiel an sich riss, passierte durch einen Fehler unseres bis dahin souveränen Torwarts das 1:0 für den Gegner. Bis zur Pause blieb es bei diesem Ergebnis. Nach der Halbzeitpause drückte unsere Mannschaft auf den Ausgleich und der Gegner lauerte nur noch auf Konter, die er aber nicht in Tore umsetzen konnte. Es wurden von unserem Team einige Chancen vergeben und als man schon fast gar nicht mehr daran glaubte, war es Alex, der nach Vorarbeit von Nicki, den Ball mit seinem schwachen rechten Fuß ins Tor schweißte. Der Jubel war groß, jedoch wollte man noch mehr. Bis zum Abpfiff konnte man das Spiel jedoch nicht mehr drehen, sodass es beim 1:1 blieb. Es war auf jeden Fall wieder mehr drin gewesen. Mit nunmehr 23 Punkten nach 12 Spieltagen steht unser Team auf dem 5. Tabellenplatz.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 28.11.2021 um 12.30 Uhr, auswärts bei Hedefspor Hattingen II statt.